Herzlich Willkommen beim
Polizei-Sport-Verein Grün-Weiß Wiesbaden e.V.
Sport und Gesundheit für Alle
in 10 Abteilungen

Ein Schuss, ein Schrei – nicht immer Karl May
Helfen? Zivilcourage? Nicht immer - aber wenn, dann richtig!
Die Abteilung Ju-Jutsu des Polizeisportvereins Wiesbaden veranstaltet mit Unterstützung des Präventionsrates der Stadt Wiesbaden und der
Hessischen Polizeiakademie HPA am Sonntag, 28. Januar von 14-18 Uhr
in einem Schulungsgebäude der HPA, Schönbergstr. 100, ein Seminar für Erwachsene zum Thema Gewalt-Sehen-Helfen. Die Referenten – beide erfahrene Polizisten- behandeln gekonnt und interaktiv mit den Teilnehmern Fragen wie
Wo fängt Gewalt an?
Wie kann ich mich selbst schützen?
Wie kann ich anderen helfen, ohne mich selbst zu gefährden?
Wie kann ich andere Menschen motivieren, auch aktiv zu werden?
So hat Zivilcourage größere Chancen auf Erfolg, körperliche und seelische Folgen bei Opfern werden minimiert oder sogar vermieden. Ein gutes Gefühl für den Helfer. Wichtig: Es werden keine Selbstverteidigungstechniken geübt. Normale (etwas belastbare), legere Straßenkleidung genügt darum vollkommen.   Es sind noch ein paar Plätze für externe Interessenten frei. Die Teilnahme ist kostenfrei und wird vom Präventionsrat bescheinigt. Die Anmeldung muss bis Dienstag, 23. Januar, 12 Uhr per E-Mail über die Geschäftsstelle des Polizeisportvereins Grün-Weiß Wiesbaden erfolgen ( PSVGWW1925@t-online.de ). Eine Zusage erfolgt nach Reihenfolge des Eingangs.
Mit dem Newsletter Informieren wir Sie in unregelmäßigen Abständen über Infos vom PSV.

Geschäftszimmer

Montag 10:00h - 12:00h
Dienstag 10:00h - 12:00h
Donnerstag 10:00h - 12:00h
Freitag 10:00h - 12:00h


Tel: 0611 / 442498
Fax: 0611 / 94604009
Email: PSVGWW1925@t-online.de

Aktuell

Letzte Änderung am Freitag, 19. Januar 2018 um 11:16:21 Uhr.

Zugriffe heute: 74 - gesamt: 9743.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren